Aktuelle Ereignisse an unserer Schule

Projekttage 2019

Während unsere SuS aus der Klassenstufe 9 erste Erfahrungen in der Berufswelt sammeln, führen die Klassenstufen 7, 8 und 10 eine Projektwoche durch.
Für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse ging es schon am 23.09.2019 mit dem Methodentag los. Geübt wurden das Präsentieren und das Halten von Vorträgen. Danach wurden diese Techniken beim Projekt "Bützow und ich" eingesetzt.
Der Höhepunkt der Projekttage der Stadtgang mit allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Großeltern sowie den Lehrern viel leider ins "Wasser". So musste das Vorhaben kurzfristig geändert werden. Jetzt wurde die Schule zu "Klein Bützow". Verschiedene Räume stellten die Sehenswürdigkeiten von Bützow dar und die SuS hielten ihre Vorträge an den virtuellen Schauplätzen.
Auch für die SuS der Stufe 8, die sich traditionell mit dem Thema Wasser beschäftigten, führte das Wasser von oben zu Änderungen im Plan. So konnte eine Gruppe leider nicht mehr das Klärwerk aufsuchen, da es sehr stark stürmte und regnete, dafür wurde intensiv an den Projektaufträgen gearbeitet, die am Mittwoch präsentiert wurden. Zu bestaunen gab es wieder viele gebastelte Modelle.
Kein Problem mit dem Wetter hatten die SuS der Klassenstufe 10 beim Globalisierungsprojekt. Sie konnten ihre Projektaufträge in dieser Woche gut bearbeiten. Dabei spielten Themen wie "Der Umgang mit Lebensmitteln", "Armut als globale und lokale Herausforderung", "Plastik: Segen hier - Fluch da", "Regional ernähren kann sich jeder" oder "Wie wirkt sich unsere Ernährung auf den Klimawandel aus?"
Diese Themen wurden am Mittwoch im Austausch-Café vorgestellt und diskutiert.





Theater im Forum

Am 11.09.2019 fand im Forum für die Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 10 - 12 eine Theateraufführung statt. Die Schauspieler zeigten das mehrsprachiges Stück "Changes". [mehr]

Ein ganz besonderer musikalischer Workshop

Zwei besonders musikalische Tage konnten einige Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 und 12 erleben und alle waren noch Tage später begeistert. [mehr]

Erster Schultag im Schuljahr 2019/20

Wunderschöne sonnige Sommerferien liegen hinter uns. Der erste Schultag ist geschafft und war wie immer etwas Besonderes - alle stecken voller Tatendrang, sind neugierig auf neue Lehrer, neue Unterrichtsfächer und unsere Schülerinnen und Schüler der neuen 7. Klassen auch auf ihre neuen Mitschüler. Diese konnten sie morgens beim Treffen im Forum kennenlernen. Liv sorgte für einen beschwingten musikalischen Einstieg ins neue Schuljahr. Nach den Begrüßungsworten zum neuen Schuljahr durch Herrn Menzel, sortierten die Klassenleiter die SchülerInnen den drei Klassen zu. Als neue Lehrer begrüßt wurden Herr Raddatz und Herr Harmatha. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg im neuen Schuljahr. Besonders unseren Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir viele gute Leistungen im Abschlussjahr und viel Erfolg in den Prüfungen.



Hurra endlich Ferien!

Mit der Zeugnisübergabe am Freitag ist das Schuljahr 2018/19 Geschichte und es liegen sechs freie Wochen vor uns - bedeutet 6 Wochen keine Hausaufgaben und morgens ausschlafen.
Vor der Zeugnisausgabe fand der traditionelle Ausklang des Schuljahres im Forum der Schule statt und wie jedes Jahr gab es auch diesmal die Ehrungen für die besten Schülerinnen und Schüler, für unsere Sanitäter, den Mitgliedern der Schülerfirmen, den besonders aktiven Sportlern und den besten Schülern auf dem Gebiet der französischen Sprache.
Einen besonderen Dank erhielt das Organisationsteam des Spendenlaufs. Sie gaben auch gleich die Ergebnisse des Spendenlaufs bekannt. Einige Schülerinnen und Schüler liefen 20 - 24 km. Wenn alle Sponsoren ihre Versprechen umsetzen, dann wurden über 4000 Euro erlaufen. Mit diesem Ergebnis können wir zufrieden in die wohlverdienten Ferien gehen.
Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern erholsame und interessante Ferientage.
Hier einige Eindrücke vom letzten Schultag:






Die letzte Schulwoche vor den Ferien

... war eine ganz besondere Woche. Am Montag fand im Forum der Schule eine Informationsveranstaltung zum Spendenlauf, der am Dienstag durchgeführt werden soll, statt. Wir erhielten Informationen darüber, wofür das erlaufene Geld vor zwei Jahren eingesetzt wurde und gleichzeitig auch was diesmal mit dem Geld passiert.
Anschließend gab es in den einzelnen Klassen verschieden Projekte. So wanderten einige Klassen nach Steinhagen in die Milchviehanlage und anschließend nach Rühn ins Kloster. Unsere 11. Klassen planten schon mal für das nächste Schuljahr ihr Kulturprogramm und den letzten Schultag.
Am Dienstag fand der Spendenlauf der Schule bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Trotzdem liefen die besten Läuferinnen und Läufer über 20 Runden a 1 km. Für Getränke zur Erfrischung hatte der Schülerrat gesorgt, aber auch Eis gab es zur Abkühlung. Dieser Tag wurde sehr gut geplant und vorbereitet. Dafür sagen wir dem Schülerrat ein Dankeschön. [mehr]
Exkursionen gab es am Mittwoch. Hier fanden z. B. Touren zum Kletterwald bzw. der Besuch der Gedenkstätte Sachsenhausen statt.
Heute (am Donnerstag) stand bei deutlich kühleren Temperaturen das traditionelle Spielesportfest statt. [mehr]

Zeugnisausgabe für unsere Abiturientinnen und Abiturienten

52 Abschlusszeugnisse wurden am 21.06.2019 feierlich übergeben. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen für die Zukunft viel Erfolg. [mehr]

Europawahl

Der Fachbereich Sozialkunde bereitete auch dieses Mal wieder die JUNIORWAHL für Schülerinnen und Schüler an unserer Schule vor. Hierbei konnten sie die Teilnahme an einer Wahl üben. Mehr Infos dazu und zu den Ergebnissen der Juniorwahl gibt es hier.

Europatag


hieß es am Donnerstagmorgen an unserer Schule. [mehr]

Besuch des Bundesrates und des Bundestages

Am 25.04.2019 führten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen eine Exkursion im Rahmen des Sozialkundeunterrichts nach Berlin durch. Dort besuchten sie den Deutschen Bundesrat und Deutschen Bundestag und konnten viele interessante Eindrücke und Erfahrungen mit nach Hause nehmen.
Den genauen Ablauf des Tages und ihre Eindrücke schildert euch Nele hier.

Bützower Schüler nahmen erfolgreich am Solarbootrennen in Stralsund teil

Zum 7. Mal wurde in Stralsund am Tag der Erneuerbaren Energien ein Solarbootrennen für Schüler ausgetragen. Erstmalig nahmen auch 4 Schüler des Geschwister-Scholl Gymnasiums Bützow am Rennen teil. Die vom Innovationsnetz betreuten Schüler nutzten das Rennen, um sich mit Problemen der Schiffs- und Solartechnik vertraut zu machen. [mehr]

Sehr gute Platzierungen bei jugend forscht

Paula, Levin und Julian haben unsere Schule am 13.03.2019 beim Wettbewerb jugend forscht in Rostock erfolgreich vertreten. Wir gratulieren ihnen zu den erreichten 3. Plätzen in den jeweiligen Kategorien. [mehr]

Unsere Skifahrer sind wieder da

Wunderschönes Wetter, ausreichend Schnee, zufriedene Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer, so lassen sich die Tage des Skilagers zusammenfassen. [mehr]

 

Termine

2019/2020
Aug Sep Okt
Nov Dez Jan
Feb Mär Apr
Mai Jun Jul

SAM

Studien- und Ausbildungsmesse am 07.11.2019 [mehr]

Interessantes

150 Jahre Gymnasialbildung in Bützow [mehr]





Geschwister-Scholl-Gymnasium, 18246 Bützow, Dr.-Winckler-Str., Tel.: 038461 4301, E-Mail: verwaltung(at)gsg-buetzow.de