1999

Mai erste Zusammenkunft zur Gründung einer Schülerfirma(Diskussion über Gesellschaftsform, Namen und Ziele der Unternehmung)
02.06. offizielle Gründung der Schülerfirma (Torsten Walter, Mathias Birkholz,Volker Pupke, Sascha Baldt und André Mellentin)
09.06. Vortrag zum Unternehmenskonzept, anschließend Erstellung einesUnternehmenskonzeptes
23.09. Besuch des Existenzgründerzentrums in Bützow – Bekanntmachung mitden Aufgaben der WfGEntwickeln von Vorschlägen zur Gestaltung der Präsentation und am27.10.1999 Vertragsabschluss mit der WfG über die Anfertigung einerPowerPointPräsentation zur wirtschaftlichen Entwicklung des LandkreisesGüstrow

Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Güstrow Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Güstrow 2

29.09. Kontoeröffnung bei der OSPA Rostock – Startkapital von 100,00DM
Herbstferien Torsten besucht einen Lehrgang bei der Telekom
29.10. Besuch der 1. Landesmesse der Schüler- und Jugendprojekte inMecklenburg-Vorpommern (nur als Gäste)
17.11. Vortrag zum Thema MarketingFörderantrag an die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Nov./Dez. Vorträge zu den Themen: Anmeldung von Unternehmen, Gestaltung vonVerträgen, Preiskalkulation und Preisbildung, Buchführung