Schulsanitätsdienst - JRK - AG "Junge Sanitäter"

Seit 1990/91 gibt es bei uns mindestens eine Gruppe mit Schulsanitätern der Stufen 5 - 13 bzw. jetzt 7 - 12.
Diese Gruppen vertraten von 1991 - 2004 auch den DRK-Kreisverband Güstrow auf allen Landeswettbewerben des Jugendrotkreuzes (JRK).
Mit der Gründung eines Schulsanitätsdienstes 1996 übernahmen die älteren JRK-Mitglieder eine noch größere Verantwortung. Die ersten JRK-Gruppenleiterinnen ließen sich ab dem Schuljahr 1999/00 ausbilden. Zu diesen Pionieren gehörten Steffi, Karen, Nicole E. und Nicole P. Sie übernahmen die Ausbildung unserer jüngsten Schulsanitäter und auch einiger Bützower Grundschüler und waren sehr erfolgreich.
Im Jahre 2001 belegte die Gruppe von Steffi den 1. Platz beim JRK-Landeswettbewerb und errang anschließend beim Bundeswettbewerb des JRK in Dillingen einen hervorragenden 4. Platz.


Steffi 1997 bei der Ausbildung

Seitdem waren schon viele Gruppenleiter/innen meist mehr als zwei Jahre an den Bützower Schulen aktiv. Häufig begleiteten Stephanie, Anika, Katharina, Theresa, Annika Bl., Anne, Vanessa, Angie, Kristin, Josefine, Charlyne, Tobias U., Tobias T., Gino und Carolin ihre Schützlinge zu den jährlich veranstalteten JRK-Kreis- und Landeswettbewerben oder ließen sich an Wochenenden weiterbilden z. B. im Seminar für die realistische Unfalldarstellung bzw. im Motivationstraining.
Theresa, Anika und Carolin wirkten auch in der JRK-Kreisleitung des DRK-KV Güstrow mit und Charlyne ist auch heute noch in der Landesleitung des JRK MV.
Seit dem Zuzug der Regionalen Schule Bützow, im Schuljahr 2008/09, in das Gebäude des Gymnasiums, organisieren wir den SSD und auch die AG "Junge Sanitäter" für beide Schularten gemeinsam.


Welche Aufgaben ein Schulsanitäter innerhalb des SSD hat und was man beim JRK alles noch so für Angebote nutzen kann, ist auf der Homepage des DRK-Kreisverbandes Güstrow zu entdecken.

M. Lemke (Leiterin des SSD)



Wer mehr zur Ersten Hilfe wissen möchte, hat jetzt ganz leicht die Möglichkeit sich zu informieren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und simpleshow haben hierfür das Online-Lernmodul „Werde zum Erste-Hilfe-Helden“ entwickelt. Was im Ernstfall zu tun ist, wird in der modernen Form eines Erklärvideos gezeigt.
Der Kurs ist unter www.drk.de/erklaervideo und http://firstaid.simpleshow.com/de abrufbar.


AG "Junge Sanitäter" im Schuljahr 2016/17

Die ersten Zusammenkünfte der AG " Junge Sanitäter" finden am Mittwoch, dem 07.09.201 zur Vorbereitung auf den JRK- Bundeswettbewerb und vom 09.09. bis 11.09. 2016 Vorbereitungslehrgang Bundeswettbewerb in Teterow mit 9 Teilnehmern statt.
Die Mitglieder der AG "Junge Sanitäter" treffen sich danach wieder im 14-tägigem Abstand in der Zeit von 14.00 - 15.30 Uhr im Biologie-Raum O.030 mit ihren Gruppenleitern Tim Klasse 9 und Robert aus der 11. Klasse des Gymnasiums.
Hierzu begrüßen wir sehr gern neue Mitglieder!

Termine:

21.09.2016
05.10.2016
07.10. bis 09.10.16 Bundeswettbewerb mit 9 Sanitätern und 2 Betreuern in Bühl (Baden)
19.10.2016
09.11.2016
23.11.2016
07.12.2016
? 12.2016 JRK-Jahresabschluss mit Weihnachtsfeier in Güstrow

M. Lemke (Leiterin SSD)

SSD- Einsatzplan Schuljahr 2016/17

Montag Carl 10c Gym
Lisa-Marie 8b RS
Hannes 6c RS
Dienstag Robert 11b Gym
Anna-Lena 7b Gym
Justin 7b RS
Montag Oliver 10a RS
Hans Friedrich 10c Gym
Till 7c Gym
Philipp 7c RS
Donnerstag Tim 9a Gym
Anna Lena 10b RS
Karl-Heinrich 6b RS
Freitag Tilmann 10a Gym
Jule 7a RS
Nicole 9a RS

Bundeswettbewerb JRK

Vom 7. bis 9. Oktober 2016 waren 9 Schulsanitäter unserer Schule mit Frau Lemke und Sebastian in Bühl bei Baden-Baden, um am Bundeswettbewerb des Jugendrotkreuzes teilzunehmen. Dies war möglich, weil wir uns im letzten Jahr als Sieger beim Landeswettbewerb dafür qualifizierten.
In verschiedenen Disziplinen traten unserer Jugendrotkreuzler gegen 18 weitere Mannschaften an und landeten in den Top Ten mit dem 10. Platz.
Ich finde es war ein erfolgreiches und lustiges Wochenende, das seine Höhen und Tiefen hatte wie z. B. bei der Rückfahrt, das plötzlich unsere Bahn durch einen Fehler stand oder der letzte Abend mit einem riesigem Buffet. Ich hoffe, dass wir in 2 Jahren wieder dabei seien können und vielleicht in die Top Five kommen.

Autor: Tim

Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern sowie Frau Lemke recht herzlich zur erfolgreichen Teilnahme am Wettkampf und wünschen viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen.




Junge Helfer proben den Ernstfall und siegen beim JRK-Landeswettbewerb

Vom 11. bis 13. September 2015 fand in Zusammenarbeit mit dem DRK-Kreisverband Ostvorpommern e. V. in Wolgast der Landeswettbewerb des JRK statt.
Am 12.09.2015 mussten die jungen Sanitäter/innen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Form eines Wettbewerbs unter Beweis stellen. Die teilnehmenden Mannschaften haben sich durch Kreiswettbewerbe in ihrer jeweiligen Altersklasse für den Landeswettbewerb qualifiziert, so auch die Mannschaft aus unserer Schule. Sie zog als Gruppe mit ihrer Fahne von Station zu Station. An zwölf unterschiedlichen Stationen, die im Stadtzentrum und im Hafengebiet von Wolgast verteilt waren, traten die qualifizierten Gruppen gegeneinander an. Durch Schiedsrichter wurden die Leistungen der Teilnehmer in den Bereichen Erste Hilfe, Allgemeinwissen zum DRK, Sport und Spiel sowie Sozialkompetenz und Teamfähigkeit sportlich fair bewertet.
Dieser Wettbewerb war das absolute Highlight für die Vertreter aus unserer Schule rund um Emily als Gruppenleiterin in Wolgast. Die Gruppenleiter Robert aus der 10b des Gymnasiums und Franz aus der 10. Klasse der Regionalen Schule hatten die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes im Vorfeld gut vorbereitet, sodass sie ihren Wissensstand in der Ersten Hilfe gut unter Beweis stellen konnten und in der Altersstufe II den ersten Platz erzielten.
Dazu gratulieren wir den Teilnehmern recht herzlich.
Das Wettbewerbswochenende wurde durch ein buntes Unterhaltungsprogramm mit einem DJ und einem Show Act umrahmt. Der Tag bot dadurch auch die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen und das Gemeinschaftsgefühl im DRK zu erleben.
Die Landessieger der Altersstufen qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb. Wir sind auf euer Ergebnis beim Bundeswettbewerb gespannt und wünschen euch jetzt schon viel Erfolg bei der Vorbereitung und für den Wettkampf alles Gute.



Setze doch mal den Notruf ab... JRK-Ausscheid in Krakow am See

Am Sonnabend, dem 24.08.2013 nahmen 11 Schüler des SSD Bützow sehr erfolgreich am JRK- Kreiswettbewerb in Krakow am See teil.
Sophies Gruppe konnte in der Stufe II, den 12 - 16 Jährigen, zusammen mit Nicole, Antonia, Lukas, Franz und Robert einen Sieg erringen. In der Stufe I, den 6 - 12 Jährigen, belegten Chris zusammen mit Paul, Hans, Carl und Oliver einen tollen zweiten Platz.
Am ersten Septemberwochenende werden die Sieger noch einmal zum Landeswettbewerb in Schwerin antreten. Auch dabei werden sie alle wieder von Frau Lemke unterstützt, die sehr stolz auf ihre Sanitäter ist.

Die erfolgreichen Schulsanitäter

Carl bei der Versorgung eines Verletzten während des JRK-Kreiswettbewerbs in Krakow am See

Ein besonderes Erlebnis für alle Wettbewerbsteilnehmer war die Fahrt im Rettungsboot


16.12.11 Weihnachtsfeier im DRK-Ehrenamtszentrum Güstrow


Lehrerin erhielt höchste Auszeichnung


Besonders gefreut haben wir uns in dieser Woche über die Auszeichnung für unseren "Super-Sani" Frau Lemke. Sie leitet an unserer Schule schon mehrere Jahre den Schulsanitätsdienst und wurde dafür und für ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim DRK mit dem Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes ausgezeichnet. Wir gratulieren ihr und wünschen auch für die Zukunft viel Freunde an der ehrenamtlichen Arbeit im DRK und mit unseren Schulsanitätern.


 

Termine

2017/2018
Sep Okt Nov
Dez Jan Feb
Mär Apr Mai
Jun Jul Aug
Interessantes

Aufgaben Schulsanitäter [mehr]

Geschwister-Scholl-Gymnasium, 18246 Bützow, Dr.-Winckler-Str., Tel.: 038461 4301, E-Mail: gymn_buetzow@yahoo.de