Philosophie

Philosophieren mit Kindern Sekundarstufe I

Der Unterricht im Fach Philosophieren mit Kindern orientiert sich auch im Sekundarbereich I an den Fragen Kants über das Wesen der Philosophie. Der Schüler setzt sich auf spezifische Weise mit Anschaulichem und Begrifflichem, mit der eigenen Identität, Sozialität und mit unterschiedlichen Werte-Systemen auseinander. Es werden Themen aus den Bereichen Erkenntnistheorie, Ethik, religionsphilosophie und Anthropologie behandelt. Das gemeinsame Nachdenken im Unterricht über Grundfragen des Lebens, des Miteinanders von Menschen führt auch zu einem Einblick in die Methodik des philosophischen Denkens. Das Fach ermöglicht es dem Schüler, seine Vorstellungen und Argumentationen im Diskurs mit anderen zu erproben und auf ihre Plausibilität bzw. Schlüssigkeit hin zu überprüfen.


Philosophie in der Sekundarstufe II

In der Sekundarstufe II werden Kenntnisse aus der Sekundarstufe I erweitert und vertieft. Semesterthemen sind:
- Anthropologie,
- Politische Philosophie und Geschichtsphilosophie,
- Ethik und
- Sprachphilosophie

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 30.01.2019

Am 18. Februar 1943 wurden Sophie und Hans Scholl im Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität München verhaftet, nachdem sie von den Galerien des Lichthofes Flugblätter abgeworfen hatten. Ein Hausmeister erwischt dabei die Geschwister Scholl, hält sie fest und übergibt sie der Gestapo. Vier Tage später, am 22. Februar, werden sie vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und noch am selben Tag mit dem Fallbeil hingerichtet.
Auf diese Geschehnisse aus des Zeit des Nationalsozialismus machten die Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen aufmerksam. Das Programm wurde im Rahmen des Philosophiekurses entwickelt und einstudiert.


Was wird der Mensch?

Auf diese Frage haben Schüler aus ganz Mecklenburg-Vorpommern in einem philosophisch-literarischen Wettbewerb eine Antwort gesucht. Am 26.02.2010 wurden die besten Beiträge im Peter-Weiss-Haus in Rostock vorgestellt und prämiert. Auch aus unserer Schule haben sich einige Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Frau Dr. Handke am Wettbewerb beteiligt. Zu den sechs Preisträgern, die ausgezeichnet wurden, gehört auch Anna-Elisabeth aus der Klasse 10a. "Aus dem Leben eines Individuums" - so lautet ihr Beitrag. Darin stellt sie sich die Frage nach der Freiheit und dem Sinn des Lebens. Wir gratulieren recht herzlich zum Erfolg.


 

2018/2019
Aug Sep Okt
Nov Dez Jan
Feb Mär Apr
Mai Jun Jul
Geschwister-Scholl-Gymnasium, 18246 Bützow, Dr.-Winckler-Str., Tel.: 038461 4301, E-Mail: gymn_buetzow@yahoo.de